Jetzt Parkplatz buchen

Kategorie : News

1Aug
Bild_SpielplatzHölzerner Vogel landet am Airport

Hölzerner Vogel landet am Airport

Eine entspannte Flugreise beginnt lÀngst vor dem Start. Um auch den jungen FluggÀsten die Zeit bis zum Take-Off so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet der Flughafen Memmingen nun einen neuen Kinderspielplatz. Er soll aber auch dazu beitragen, den Airport als Ausflugsziel noch attraktiver zu machen.

Ob mit oder ohne Flugticket: Auf dem neuen Abenteuer-Spielplatz an der Ostseite des Terminals können Kinder jetzt spielend abheben. Denn im Mittelpunkt des rund 100 Quadratmeter großen Areals steht eine Phantasie-Gestalt: halb Vogel und halb Flugzeug. Das hölzerne, liebevoll gestaltete Element, von den AllgĂ€uer Spielplatzspezialisten der Firma Cucumaz fĂŒr den Airport maßgeschneidert, verspricht Spaß und Abwechslung. Dem Fliegen ist auch eine weitere begehbare Installation gewidmet, die an eine Röntgenanlage fĂŒr Koffer erinnert. „Wir wollen sowohl unseren jungen FluggĂ€sten wie unseren Besuchern damit eine nicht alltĂ€gliche Attraktion bieten“, erlĂ€utert Andras Loritz, Leiter der Abteilung Non-Aviation am Flughafen. Denn auch als Ausflugsziel möchte der Flughafen Memmingen weiter punkten. Das GelĂ€nde rund um das Terminal hat auch großen GĂ€sten einiges zu bieten. WĂ€hrend der Nachwuchs den Spielplatz besucht, können die Erwachsenen im neugestalteten Biergarten entspannen. ErgĂ€nzt wird das gastronomische Angebot im Außenbereich des Terminals um den Gate 34 Imbiss und den Coffee Fellows Express. Und ganz kostenfrei gibt es fĂŒr alle Besucher die Faszination des Fliegens. Denn ob vom Biergarten oder vom Spielplatz aus – der Blick auf das Vorfeld und die ankommenden und abfliegenden Maschinen ist jederzeit möglich.

Halb Flugzeug, halb Vogel: Diese Phantasiegestalt steht im Mittelpunkt des neuen Abenteuer-Spielplatzes am Flughafen Memmingen.

Weiterlesen
18Jul
20220718 Einweihung Regenruckhaltebecken FMM (9)80.000 Badewannen fĂŒr mehr Sicherheit

80.000 Badewannen fĂŒr mehr Sicherheit

Memmingen Airport News

Presse Info, 18.07.2022

80.000 Badewannen fĂŒr mehr Sicherheit

Flughafen Memmingen weiht neues RegenrĂŒckhaltebecken ein

Der Inhalt von rund 80.000 Badewannen hat darin Platz. Denn im Falle eines Falles muss das neue RegenrĂŒckhaltebecken, das heute am
Flughafen Memmingen eingeweiht wurde, rund 12.000 Kubikmeter Wasser fassen können, um bei starken RegenfĂ€llen eine Überflutung des
nahen Schmittenbaches zu verhindern.

Rund sechs Monate lang wurde an der Anlage gebaut, rund 900.000 Euro wurden investiert. „Wir freuen uns, dass wir einen weiteren wichtigen Baustein
zum Ausbau des Flughafens in Betrieb nehmen können“, erlĂ€uterte Gerhard Pfeifer, der Vorsitzende des Airport-Aufsichtsrates vor Ort. „Das Becken mit
den technischen Einbauten ist echter angewandter Umweltschutz.“ Es werde ausschließlich nicht verunreinigtes Niederschlagswasser gefasst. Er betonte,
das Becken diene der Regulierung des Schmittenbaches und helfe durch seine Versickerungsfunktion und durch die Anreicherung des Grundwassers auch
dem Regenwasserkreislauf. Die neue Anlage verhindere zudem, dass bei plötzlich auftretendem Starkregen der Bach ĂŒber seine Ufer trete. DafĂŒr sorgen
zwei KanĂ€le, die vom AirportgelĂ€nde zu einem Einlaufbecken fĂŒhren. Ein sogenanntes Auslaufbauwerk, versehen mit zwei großen Klappen, kann spĂ€ter
den Transport der Wassermengen in den Schmittenbach regulieren.

UnterallgĂ€us Landrat Alexander Eder wĂŒrdigte das Engagement des Flughafenbetreibers und betonte, das Projekt sei ein wichtiges StĂŒck
Nachhaltigkeit. Der Airport sorge damit dafĂŒr, dass der Flugbetrieb vertrĂ€glich fĂŒr die Region stattfinde und man sich auch um die Belange neben der
primĂ€ren GeschĂ€ftstĂ€tigkeit kĂŒmmere. Das Becken wirke wie ein Puffer, der sowohl die QualitĂ€t wie die QuantitĂ€t des Wassers verbessere.

Factsheet zum neuen RegenrĂŒckhaltebecken

Kenndaten

  • Volumen: 12.000 m3 (entspricht ca. 80.000 Badewannen voll)
  • Außenabmessungen: 75 m x ca. 170 m
  • Bauwerkstiefe: ca. 5,50 m
  • Zwei KanĂ€le mit einem Durchmesser (Eiprofile) von 1200/1800 mm und 900/1350 mm fĂŒhren vom AirportgelĂ€nde zum Einlaufbecken.
  • Über ein Auslaufbauwerk mit zwei großen Klappen wird der Transport an Wassermengen in den Schmittenbach reguliert.
  • Verbautes Material:
    • 210 m3 Beton (Bauwerke)
    • 34 Tonnen Bewehrungsstahl
    • 340 Tonnen Kalk/ Bindemittel zur Stabilisierung
    • Aufbau Deichkörper mit insgesamt ca. 9.000 mÂł verbessertem Bodenmaterial
    • 1600 mÂČ Baustraße
  • Bauzeit: ca. 6 Monate von Juli – Dezember 2021 plus Anpflanzungen im FrĂŒhjahr 2022
  • Baukosten: ca. 900.000, – €
  • Planung durch STEIN Ingenieure
  • Bauunternehmen: Kutter GmbH & Co. KG
  • Umsetzung gemĂ€ĂŸ Planfeststellungsverfahren
Weiterlesen
13Jan
Portrait of beautiful tanned woman sitting at the sea coast. Hot summer day and bright sunny light. Panoramic view on sea shore near Kemer, Antalya, Turkey.Sommerflugplan 2022

Sommerflugplan 2022

Der Sommerflugplan 2022 ist vom 27. MĂ€rz bis 29. Oktober gĂŒltig. Über 50 Flugziele sind bereits buchbar. Darunter Antalya, Catania, Rhodos, Palma de Mallorca, Zadar, Riga, Billund und Plovdiv. Neu auf dem Flugplan ist die spanische Stadt Santiago de Compostela, die Ryanair ab Ende MĂ€rz anfliegen wird. 

FlugzielĂŒbersicht & Flugplan

Weiterlesen
21Okt
Airport_ScheckĂŒbergabe_MG_9342Sparkasse unterstĂŒtzt Airport bei der EinfĂŒhrung des kontaktlosen Bezahlens

Sparkasse unterstĂŒtzt Airport bei der EinfĂŒhrung des kontaktlosen Bezahlens

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim unterstĂŒtzt den Flughafen Memmingen bei der EinfĂŒhrung des kontaktlosen Bezahlens bei der Parkierungsanlage mit 49.050 Euro.
Im Zuge der EinfĂŒhrung einer neuen Parkierungstechnik im FrĂŒhjahr 2021 wurde auch das kontaktlose Bezahlen, zum Beispiel per Karte, Smartphone oder Smartwatch, vollstĂ€ndig und an jeder Bezahlstation integriert. Im Ergebnis funktioniert das Parken jetzt noch einfacher und das Bezahlen noch schneller als je zuvor.
Die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim war von Beginn an unterstĂŒtzend in das Projekt involviert. „In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind mehr als Dreiviertel der bargeldlosen Zahlungen kontaktlos. Wir freuen uns, dass der Flughafen Memmingen jetzt vollstĂ€ndig und zukunftsweisend ausgestattet ist und wir die Investition mit insgesamt 49.050 Euro unterstĂŒtzen können,“ erlĂ€utert Thomas Munding, Vorsitzender des Vorstandes, bei der ScheckĂŒbergabe.
Durch die smarte Technik sind BezahlvorgĂ€nge am Automaten schneller, hygienischer und funktionieren ĂŒberwiegend ohne PIN.

Ralf Schmid, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Flughafens und Andreas Loritz, Leiter Non-Aviation freuen sich ĂŒber die offizielle Scheck-Übergabe durch Thomas Munding (Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse) und Bernd Fischer (Vorstand der Sparkasse).

Weiterlesen
23Feb
Norwegisches WM Team vor dem Flugzeug am Flughafen MemmingenNordische Ski WM Teams landen in Memmingen

Nordische Ski WM Teams landen in Memmingen

Nordische Ski WM Teams landen in Memmingen

Vom 23. Februar bis 07. MĂ€rz finden in Oberstdorf die FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 statt.  Die Teams aus Norwegen und Schweden nutzen hierzu den nahgelegenen Flughafen Memmingen fĂŒr ihre einfache & bequeme An- und Abreise.

Norwegisches WM Team vor dem Flugzeug am Flughafen Memmingen
Landung der Maschine aus Schweden am Flughafen Memmingen
Weiterlesen
22Jan
FMM-2020-01_16Es werde Licht! Neue Befeuerung am Flughafen Memmingen

Es werde Licht! Neue Befeuerung am Flughafen Memmingen

Der Flughafen Memmingen hat im Rahmen der Ausbaumaßnahmen ein vollstĂ€ndig neues Befeuerungssystem erhalten: Die alten Anlagen, die zum Teil noch aus der militĂ€rischen Nutzung stammten, wurden auf LED-Technik umgestellt. Eine moderne Start-/Landebahnbeleuchtung (Randbefeuerung, Mittellinienbefeuerung und Aufsetzzonenbefeuerung) nach europĂ€ischen Richtlinien trat an ihre Stelle. Durch diese Modifizierung kann der Betrieb nun auch bei geringen Sichtweiten aufrecht erhalten bleiben. Insgesamt sind ĂŒber 600 neue Leuchten und ĂŒber 120 Kilometer Kabel verlegt worden. Auch fĂŒr eventuelle StromausfĂ€lle ist der Flughafen Memmingen bestens gerĂŒstet: Zwei neue Elektrostationen mit Notstromaggregaten von insgesamt 800 kW Leistung können in Sekundenschnelle die benötigte Energie bereitstellen und ersetzen die in die Jahre gekommenen Anlagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
17Dez
Übergabe E-SchlepperErster E-Flugzeugschlepper am Flughafen Memmingen in Betrieb

Erster E-Flugzeugschlepper am Flughafen Memmingen in Betrieb

Auf unseren Vorfeldern sorgt ab sofort der komplett elektrisch betriebene Flugzeugschlepper F110e aus dem Hause Goldhofer fĂŒr die schnelle, leise und emissionsfreie Beförderung der Maschinen an ihre Start- und Parkpositionen. Der neue Elektro Schlepper kann Flugzeuge bis zu 120 Tonnen Abfluggewicht zu ihren Positionen manövrieren.

Lothar Holder, Sprecher des Vorstands der Goldhofer AG und Leiter des GeschĂ€ftsbereichs Airport Technology, ĂŒbergab am 17. Dezember das nachhaltige Fahrzeug in die HĂ€nde von Ralf Schmid, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Flughafen Memmingen GmbH. Bedeutend sparsamer und effizienter aber genauso leistungsstark wie ein dieselbetriebener Schlepper, kann dieses emissionsfreie Modell Flug-zeuge bis zu 120 Tonnen Abfluggewicht zu ihren Positionen manövrieren
Die Bodenabfertigung auf dem Vorfeld des Memminger Flughafens kann jetzt noch leiser, umweltfreundlicher und vor allem wirtschaftlicher umgesetzt werden. Einer der GrĂŒnde hierfĂŒr ist ein Flugzeugschlepper von Goldhofer, vom Typ F110e. Der elektrisch angetriebene Leistungs-Champion, dessen dieselbetriebene Pendants auf vielen FlughĂ€fen der Welt im Einsatz sind, beschert dem AllgĂ€u Airport Memmingen nicht nur weniger Abgas- und GerĂ€uschemissionen, sondern lĂ€sst sich auch weitaus wirtschaftlicher betreiben als Schlepper mit herkömmlichem Antrieb. „Um unser Ziel der KlimaneutralitĂ€t zu erreichen, bedarf es vieler Anstrengungen. Dazu gehört neben einem Blockheizkraftwerk und einer Erdgastankstelle auch die ElektromobilitĂ€t. Mit der Inbetriebnahme eines E-Flugzeugschleppers haben wir jetzt einen weiteren Schritt in diese Richtung unternommen“, so Ralf Schmid. „Wir freuen uns sehr, dass der Memminger Flughafen zusammen mit uns sein Nachhaltigkeitsprogramm weiter vorantreibt. Wir sind uns sicher: Der Betrieb elektrischer Fahrzeuge auf dem Flughafen Memmingen wird nicht nur die Emissionen und EnergieaufwĂ€nde enorm reduzieren, sondern auch bedeutend wirtschaftlicher sein, als der von konventionell angetriebenen“, so Lothar Holder.

 

F110e aus dem Hause Goldhofer – Rund um die Welt universell im Einsatz
Als meistverkaufter konventioneller Flugzeugschlepper der Welt ist der F110 auch mit reinem Elektroantrieb erhĂ€ltlich. Dank seiner robusten Bauweise und hohen Leistungsdaten kann er als Eins-zu-Eins-Ersatz ei-nes Diesel-Flugzeugschleppers eingesetzt werden. Schließlich bewegt er auch Flugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht von bis zu 120 Tonnen, zum Beispiel einen Airbus A321. Neben den ökologischen Vorteilen profitieren Flughafenbetreiber ebenso von seinen minimalen Instandhaltungsanforderungen, lediglich das Batteriewasser muss nachgefĂŒllt werden. Kostenintensive Wartungen von Diesel-Motor und Getriebe fallen daher nicht an.

Weiterlesen
17Dez
IschiaNeue Charter Angebote nach Italien

Neue Charter Angebote nach Italien

Das Charter Angebot ab dem Flughafen Memmingen wĂ€chst auch im Sommer 2020. Die beiden Veranstalter Bottenschein und Hörmann Reisen bieten gemeinsam zwei exklusive FlĂŒge nach Neapel und Olbia an. Individuelle Reisebausteine und eine einzigartige Hotelvielfalt ermöglichen es seine Wunschreise selbst zusammenzustellen. Ein deutschsprachiges Reiseleiterteam ist als stetiger Ansprechpartner vor Ort und betreut die GĂ€ste.

Vom 15.04. – 22.04.20 geht es von Memmingen direkt nach Neapel. Neben der wunderschönen Insel Ischia bieten die beiden Reiseveranstalter auch Reisepakete an den Golf von Sorrent an.  In den Pfingstferien und somit auch ideal fĂŒr Familien, kann man vom 03.06. – 10.06. nach Olbia auf Sardinien fliegen. Beide VollcharterflĂŒge werden von der Airline Sundair durchgefĂŒhrt.

Weitere Informationen zu den Reiseangeboten und Buchung unter www.hoermann-reisen.de oder www.bottenschein.de

Liste CharterflĂŒge Sommer 2020 ab Memmingen

Weiterlesen
29Aug
Stella di Mare Gardens Resort_master (002)_sÄgypten – Paradies fĂŒr Sonnenanbeter

Ägypten – Paradies fĂŒr Sonnenanbeter

Mit seinem warmen Klima, atemberaubenden KulturschĂ€tzen, zahlreichen StrĂ€nden und einer großen Auswahl an SportaktivitĂ€ten bietet Ägypten fĂŒr jeden Reisenden das richtige Erlebnis. Kulturinteressierte finden einige der berĂŒhmtesten SchĂ€tze der Welt – darunter die Pyramiden von Gizeh mit der Sphinx und das Tal der Könige. Die Natur des Landes prĂ€sentiert sich in bezaubernden Kontrasten. Die satten, grĂŒnen Gebiete entlang des Nils treffen im Inneren des Landes auf endlose WĂŒste und am Roten Meer bilden die traumhaften SandstrĂ€nde mit Bergen im Hintergrund ein wunderschönes Panorama. Ein weiteres Highlight ist die prachtvolle Unterwasserwelt am Roten Meer – sie zĂ€hlt zu den Schönsten der Erde und ist damit ein wahres Paradies fĂŒr Taucher und Schnorchler. Ein ideales Ziel fĂŒr Sonnenhungrige in unseren kalten Wintermonaten.

FĂŒr den Reisezeitraum 01.11.2019 – 30.04.2020 erhalten Sie bei Buchung einer Ägyptenreise ab/an Memmingen ĂŒber den Reiseveranstalter FTI eine kostenlose Sitzplatzreservierung fĂŒr Standard SitzplĂ€tze. ErwĂ€hnen Sie die kostenlose Sitzplatzreservierung bei Buchung bei den Kollegen im ReisebĂŒro oder schicken Sie eine Mail an Flug-Sondermeldung@FTI.de mit dem Promo – Code: FTI_SITZPLATZ_EGYPT.

Reise nach Ägypten buchen

Weiterlesen
  • 1
  • 2

5€
PARK-
GUTSCHEIN*

Newsletter abonnieren und beim Parken sparen!
Ihre Vorteile als Newsletter Abonnent:
Reiseangebote
Aktionen & Gewinnspiele
NĂŒtzliche Infos ĂŒber
FlĂŒge & Fluggesellschaften

* Der Gutscheincode ist einmalig gĂŒltig und gilt fĂŒr Buchungen ab einem Mindestwert von 30 €. Keine Barauszahlung möglich.