Jetzt Parkplatz buchen

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns √ľber Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. F√ľr externe Links zu fremden Inhalten k√∂nnen wir dabei trotz sorgf√§ltiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung √ľbernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anl√§sslich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gesch√ľtzt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten w√§hrend Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Geltung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerkl√§rung gilt f√ľr die von der Flughafen Memmingen GmbH (nachfolgend auch „FMM“) betriebenen Webseite unter den Domains www.memmingen-airport.de und www.allgaeu-airport.com. 
F√ľr weitere Webseiten der FMM in Kooperation mit Drittanbietern gelten die dortigen bzw. zus√§tzlichen Bestimmungen.

Buchungsplattform „Parken“: https://www.prebook-allgaeu-airport.de/
Buchungsstrecke „Fl√ľge“: https://www.memmingen-airport.de/fluege
Buchungsstrecke „Pauschalreisen“: https://www.memmingen-airport.de/pauschalreisen/
Buchungsstrecke „Hotels“: https://www.memmingen-airport.de/hotels
Buchungssectreke „Mietwagen“: https://www.memmingen-airport.de/mietwagen

1.1 Verantwortlicher und Kontaktdaten

Flughafen Memmingen GmbH
Am Flughafen 35, 87766 Memmingerberg
Telefon +49 (0) 8331 ‚Äď 984 200-0
E-Mail info@memmingen-airport.com
Gesch√§ftsf√ľhrer: Ralf Schmid

2. Allgemeine Hinweise zur Datenerhebung und -verwendung bei Nutzung unserer Dienste

2.1 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können (z.B. Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre Telefonnummer).

2.2 Welche Informationen werden bei uns erfasst und zu welchem Zweck?

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge, Meldung √ľber erfolgreichen Abruf, Webbrowser, Betriebssystem und anfragende Domain. Zus√§tzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden f√ľr begrenzte Zeit zu Marketing- und Optimierungszwecken auf Servern innerhalb der FMM gespeichert und statistisch ausgewertet – damit Sie in Zukunft ein noch besseres Angebot vorfinden. Sie erlauben uns keinen R√ľckschluss auf eine nat√ľrliche Person.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. 

In der Rubrik ‚ÄěKontakt‚Äú k√∂nnen Sie sich √ľber ein Kontakt-Formular mit uns in Verbindung setzen. Wenn Sie dieses Kontakt-Formular nutzen, erheben und speichern wir die folgenden Daten:

Anrede; Vorname; Nachname; E-Mail; Ihre Nachricht

Zus√§tzlich k√∂nnen Sie uns mitteilen: 

Straße; PLZ; Ort; Telefonnumer

In der Rubrik „Flughafenf√ľhrungen“ k√∂nnen Sie einen Termin f√ľr eine F√ľhrung anfragen. Wenn Sie dieses Formular nutzen, erheben und speichern wir die folgenden Daten:

Name; Verein/Institution; Wunschtermin; Telefon; E-Mail

Zus√§tzlich k√∂nnen Sie uns mitteilen: 

Ihre Nachricht

In der Rubrik „Expedientenparken“ k√∂nnen Sie sich f√ľr einen rabattierten Parkplatz anmelden. Wenn Sie dieses Formular nutzen, erheben und speichern wir die folgenden Daten:

Anrede; Vorname; Nachname; Reiseb√ľro; Stra√üe; PLZ; Ort; Land; Telefon; E-Mail; Flugziel; Parkbeginn; Parkende

In der Rubrik „Newsletter“ k√∂nnen Sie sich f√ľr unseren Newsletter registrieren. Wenn Sie dieses Formular nutzen, erheben und speichern wir die folgenden Daten:

Vorname; Nachname; E-Mail

Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von Ihrem Browser an unseren Server √ľbermittelt, dort in ein E-Mail umgewandelt, welches dann an uns gesendet wird. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen in unsere Formulare eingegebenen Daten bei der √úbermittlung sowie das an uns gesendete E-Mail nicht verschl√ľsselt werden. Ihre Mitteilung wird daher √§hnlich einer Postkarte versendet. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verf√ľgung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen oder zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Vertr√§ge. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung f√ľr die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

2.3 Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Eine Weitergabe der Daten erfolgt u.a., wenn dies zur Vertragsdurchf√ľhrung oder zur Wahrung berechtigter Interessen von FMM erforderlich ist, wir Unternehmen (z. B. technische Dienstleister) mit der Durchf√ľhrung entsprechender Leistungen beauftragen oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. bei beh√∂rdlichen Anfragen).

2.4 Welche Internettechnologien werden eingesetzt?

2.4.1 Einsatz von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers, u.a. damit bereits eingegebene Daten während der Unterbrechung eines Nutzungsvorgangs (z. B. Abbruch der Internetverbindung) oder Wechsel zu einem anderen Dienst innerhalb unseres Angebotes nicht verloren gehen.

Die im Rahmen der Nutzung unserer Dienste erhobenen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken gespeichert und statistisch ausgewertet. Die erhobenen Daten werden jedoch nicht dazu genutzt den Besucher der Webseite pers√∂nlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten √ľber den Tr√§ger des Pseudonyms zusammengef√ľhrt, es sei denn, Sie haben uns dies ausdr√ľcklich gestattet.

Wenn Sie nicht m√∂chten, dass die FMM oder ihre Kooperationspartner Cookies benutzen, deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Sie k√∂nnen Cookies auch jederzeit l√∂schen. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung oder das L√∂schen von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschr√§nken kann. 

2.4.2 Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt. Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie k√∂nnen die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zuk√ľnftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

N√§here Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter www.google.com/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

2.4.3 Einsatz von Facebook Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion ‚ÄěCustom Audiences‚Äú der Facebook Inc. (‚ÄěFacebook‚Äú). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen (‚ÄěFacebook-Ads‚Äú) zu pr√§sentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. √úber dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server √ľbermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem pers√∂nlichen Facebook-Benutzerkonto zu. N√§here Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie √ľber Ihre diesbez√ľglichen Rechte und M√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ k√∂nnen Sie die Remarketing-Funktion ‚ÄěCustom Audiences‚Äú unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierf√ľr m√ľssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

2.4.4 Einsatz von Retargeting

Diese Website verwendet ebenfalls Retargeting-Technologie, um auf Websites unserer (Kampagnen-)Partner gezielt User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits f√ľr unsere Unternehmensprodukte oder -angebote interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis eines Cookies, welcher gesetzt wird, wenn eine Produktseite aufgerufen wird. Selbstverst√§ndlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverst√§ndlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie nicht m√∂chten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, k√∂nnen Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Anzeigenvorgaben aufrufen. Alternativ k√∂nnen Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

2.4.5 Einsatz von Google Maps

Diese Seite nutzt √ľber eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Daten√ľbertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

2.4.6 Einsatz von Youtube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

2.4.7 Einsatz von Facebook Pixel

Unsere Website nutzt zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (‚ÄúFacebook‚ÄĚ).
So kann das Verhalten der Seitenbesucher nach verfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch k√∂nnen die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen f√ľr statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zuk√ľnftige Werbema√ünahmen optimiert werden.
Die erhobenen Daten sind f√ľr uns als Betreiber dieser Website anonym, wir k√∂nnen keine R√ľckschl√ľsse auf die Identit√§t der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil m√∂glich ist und Facebook die Daten f√ľr eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie au√üerhalb von Facebook erm√∂glichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.
Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien.
In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.
Sie k√∂nnen au√üerdem die Remarketing-Funktion ‚ÄúCustom Audiences‚ÄĚ im Bereich Einstellungen f√ľr Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu m√ľssen Sie bei Facebook angemeldet sein.
Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

2.4.8 Einsatz von TikTok Pixel

Wir verwenden auf dieser Webseite das sog. „TikTok-Pixel“ des Anbieters TikTok (f√ľr EU: TikTok Information Technologies UK Limited, Aviation House, 125 Kingsway Holborn, London, WC2B 6NH.). Dabei handelt es sich um einen Code, welchen wir auf unserer Seite implementiert haben. Mit Hilfe dieses Codes wird, im Falle der Erteilung Ihrer ausdr√ľcklichen Einwilligung, beim Besuch unserer Webseite eine Verbindung mit den TikTok Servern hergestellt, um Ihr Verhalten auf unserer Webseite nachzuverfolgen. Sie haben die M√∂glichkeit Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen. Es fallen hierf√ľr keine weiteren Kosten als die Basistarife an.
Es k√∂nnen auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse und Email-Adresse, sowie andere Informationen wie Ger√§te-ID, Ger√§te-Typ und Betriebssystem an TikTok √ľbertragen werden. TikTok nutzt E-Mail- oder andere Anmelde- oder Ger√§teinformationen, um die Nutzer unserer Webseite zu identifizieren und deren Handlungen einem TikTok Nutzerkonto zuzuordnen.
TikTok nutzt diese Daten um seinen Nutzern gezielt und personalisiert Werbung anzuzeigen und um interessenbasierte Nutzerprofile zu erstellen. Die erhobenen Daten sind f√ľr uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen der Wirksamkeitsmessung von Werbeanzeigenschaltungen f√ľr uns nutzbar.
Grunds√§tzlich werden die Daten innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet. Hierzu wurde mit TikTok eine entsprechende Datenschutzvereinbarung abgeschlossen. Sofern personenbezogenen Daten in L√§nder au√üerhalb der EU bzw. des EWR √ľbermitteln werden, erfolgt dies im Rahmen der Mustervertr√§ge der Kommission f√ľr die √úbermittlung personenbezogener Daten in Drittl√§nder (d. h. Standardvertragsklauseln).

Datenschutzrichtlinie von TikTok : https://www.tiktok.com/legal/new-privacy-policy?lang=de-DE

2.5 Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen kl√§ren wir Sie √ľber die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erkl√§ren Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend ‚ÄěNewsletter‚Äú) nur mit der Einwilligung der Empf√§nger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie f√ľr die Einwilligung der Nutzer ma√ügeblich. 

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail Adressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu k√∂nnen. Hierzu geh√∂rt die Speicherung des Anmelde- und des Best√§tigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die √Ąnderungen Ihrer bei Rezcomm gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „Rezcomm“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels ‚ÄěRezcomm‚Äú, einer Newsletterversandplattform des Anbieters Airport Direct Travel Limited, Ashford House, Grenadier Road, Exeter, Devon, EX1 3LH, UK.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempf√§nger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von Rezcomm in UK gespeichert. Rezcomm verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Rezcomm nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder f√ľr wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen L√§ndern die Empf√§nger kommen. Rezcomm nutzt die Daten unserer Newsletterempf√§nger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverl√§ssigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Rezcomm. Des Weiteren haben wir mit Rezcomm ein ‚ÄěData Protection Legislation‚Äú abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Rezcomm dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu sch√ľtzen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von Rezcomm k√∂nnen Sie hier einsehen.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt F√§lle, in denen wir die Newsletterempf√§nger auf die Webseiten von Rezcomm leiten. Z. B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempf√§nger die Newsletter online abrufen k√∂nnen (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner k√∂nnen Newsletterempf√§nger ihre Daten, wie z. B. die E-Mailadresse nachtr√§glich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerkl√§rung von Rezcomm nur auf deren Seite abrufbar.

Anmeldedaten

Um sich f√ľr den Newsletter anzumelden, bitten wir Sie Ihre Anrede, Vor- und Nachnamen, Ihre Position sowie Ihre E-Mailadresse anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leser anzupassen.

K√ľndigung / Widerruf

Die im Rahmen der Newsletter-Einwilligung erteilte Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse und ggf. weiterer Daten wie Anrede, Name etc. sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen, etwa √ľber den Abmelde-Link im Newsletter.

Quelle Zum ‚ÄěHinweis Des Newsletters Und Dessen Einwilligung‚Äú: Muster Von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke

2.6 Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die M√∂glichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch ). Im Folgenden informieren wir Sie √ľber Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in √úbereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgespr√§chen etc.), soweit dies zur Entscheidung √ľber die Begr√ľndung eines Besch√§ftigungsverh√§ltnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierf√ľr ist ¬ß 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Besch√§ftigungsverh√§ltnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und ‚Äď sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben ‚Äď Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschlie√ülich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von ¬ß 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchf√ľhrung des Besch√§ftigungsverh√§ltnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen k√∂nnen, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zur√ľckziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen √ľbermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zur√ľckziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschlie√üend werden die Daten gel√∂scht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anh√§ngigen Rechtsstreits), findet eine L√∂schung erst statt, wenn der Zweck f√ľr die weitergehende Aufbewahrung entf√§llt.

Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

3. Parkplatzbuchung

Im Rahmen einer Online-Parkplatzbuchung werden verschiedene personenbezogene Daten (mindestens die als Pflichtfelder markierten Angaben) erfasst. Diese sind zur Durchf√ľhrung und Abwicklung der Buchung notwendig. Nicht als Pflichtfeld markierte Angaben k√∂nnen optional angegeben werden. In diesem Fall werden die Daten im Rahmen der Buchung ebenfalls gespeichert.

Die Erfassung der Daten erfolgt dabei durch das von der Flughafen Memmingen GmbH beauftragte Unternehmen Rezcomm. Ihr amtliches KFZ-Kennzeichen wird m√∂glicherweise per E-Mail an unsere Parkplatzbetreiber √ľbermittelt, um Ihre Buchung zu best√§tigen.

Ihre Daten werden f√ľr mindestens 24 Monate gespeichert. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums keine weitere Aktivit√§t durch Sie (weitere Buchung, Login etc.) werden Ihre Daten gel√∂scht.

4. Ihr Recht auf Auskunft, Berechtigung, L√∂schung und Widerspruch 

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.
Zust√§ndige Aufsichtsbeh√∂rde in Bayern f√ľr den nicht-√∂ffentlichen Bereich: Bayerisches Landesamt f√ľr Datenschutzaufsicht, Ansbach.

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft √ľber die von uns √ľber Sie gespeicherten personenbezogenen Daten oder die zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu erhalten. Zus√§tzlich haben Sie in den gesetzlich vorgesehenen F√§llen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung bzw. L√∂schung.

Sie k√∂nnen der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gel√∂scht, soweit und solange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist. Ihren Widerruf richten Sie bitte per Mail an info@memmingen-airport.com oder schriftlich an Flughafen Memmingen GmbH, Am Flughafen 35, 87766 Memmingerberg.

F√ľr Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Flughafen Memmingen GmbH:

Flughafen Memmingen GmbH
Datenschutzbeauftragter
Am Flughafen 35
87766 Memmingerberg
datenschutz@memmingen-airport.com

5. √Ąnderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl√§rung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um √Ąnderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerkl√§rung umzusetzen, z.B. bei der Einf√ľhrung neuer Services. F√ľr Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerkl√§rung

Flughafen Memmingen GmbH
Stand: 28. April 2022


5‚ā¨
PARK-
GUTSCHEIN*

Newsletter abonnieren und beim Parken sparen!
Ihre Vorteile als Newsletter Abonnent:
Reiseangebote
Aktionen & Gewinnspiele
N√ľtzliche Infos √ľber
Fl√ľge & Fluggesellschaften

* Der Gutscheincode ist einmalig g√ľltig und gilt f√ľr Buchungen ab einem Mindestwert von 30 ‚ā¨. Keine Barauszahlung m√∂glich.